Neuer Film gegen Scientology in Schulen

München. Der evangelische Landesbischof von Bayern, Johannes Friedrich, stellte in München eine Filmproduktion vor, die die kritische Auseinandersetzung mit Scientology im Schulunterricht fördern soll. Der auf DVD erhältliche Film spricht Jugendliche an und macht auf die Gefahren durch besagte Organisation aufmerksam. > mehr. Lesen Sie auch: > Glückwunsch, Herr Cruise ! Staatsfeind Scientology Scientology soll verboten werden ?  Bild:ozma,flickr.com Neuer Film gegen Scientology in Schulen weiterlesen

Adressänderung

Ich weiß ja nicht zu wem Du betest. Ich jedenfalls habe die meiste Zeit meines Christenlebens zu Jesus gebetet. Er ist schließlich mein Herr und Erlöser. Gehört sich doch wohl so, oder?
In den 90er Jahren kam dann das Buch von Benny Hinn raus: Guten Morgen Heiliger Geist, in dem er glaubhaft versichert, daß man auch zum Heiligen Geist beten und ihn einladen darf.
Das hatte ich sowieso schon immer mal wieder getan, hatte aber manchmal ein schlechtes Gewissen, ob ich Jesus oder den Vater damit nicht beleidigen würde.

Es ist schon ein Kreuz mit der Dreieinigkeit 😉