Ausgesetzt wegen drei Euro!

Gewusst haben wir es ja schon immer: So genannte „Kaffeefahrten“ sind nicht ohne! Sie werden zwar supergünstig angeboten und manch älterer Mitbürger freut sich auf einen schönen Ausflugstag mit dem Bus und denkt: ‚Kaufen muss ich ja dann nichts’. Freilich kam manch einer auch schon zurück, mit zwei dicken Betten unterm Arm – die er allerdings gar nicht benötigte…

„Ausgesetzt wegen drei Euro!“ weiterlesen

Sich selbst lieben und das Leben gestalten

kirsche.jpgGott lieben, die christlichen Geschwister lieben, den Nächsten lieben, seine Feinde lieben. Das ist das, was Jesus, der Sohn Gottes, uns aufgetragen hat..

Was noch? Dem Reich Gottes zuerst dienen, die Menschen mit der Botschaft der Liebe erreichen, beten, sich allezeit freuen, sein Geld ins Reich Gottes geben und sich in der Gemeinde unterordnen. Sicherlich gibt es noch weitere wichtige Punkte, die noch angefügt werden müssten..

Was fehlt Ihrer Ansicht nach in dieser Aufzählung, die einem schon beim Lesen ein Gefühl von religiösem Angestrengtsein vermittelt?

„Sich selbst lieben und das Leben gestalten“ weiterlesen